Mittwoch, 15. August 2012

summer dreaming.

"My soul is painted like the wings of butterflies..." Queen

Meine Seele hat die Farben von Schmetterlingen angenommen. Dieser Sommer ist da, er ist hier, in meinem Herzen. Meine Haut riecht abends nach Sonne. Meine Haare sind eine Nuance heller und meine Haut mehrere Nuancen dunkler geworden. Wenn ich die Augen schließe, höre ich Vögel zwitschern und Bienen summen und Bäume rauschen. Ich spüre, wie das Gras mich piekst, die Sonne mich kitzelt. Scheinbar tut die Natur alles, um uns bei Laune zu halten. Und es gelingt ihr. Jeder, der auf der Straße ist, hat ein Lächeln auf den Lippen oder mindestens in den Augen. Denn alle riechen abends die Sonne auf ihrer Haut und alle freuen sich darüber, dass alles bunter und milder und sommerlicher aussieht. Falten stören nicht mehr, denn sie kommen vom Augen-Zusammenkneifen beim in-die-Sonne-schauen. Überhaupt stört gar nichts mehr. Die Zeit bleibt stehen, die Welt steht still.
Macht die Augen zu und genießt den Sommer.

Kommentare:

  1. Also, erstmal tuts mir Leid, dass ich erst jetzt antworte. :o Ich hatte zuerst keine Zeit und dann hab ichs iwie voll verpeilt und dachte, ich hätte schon geantwortet.. xD
    Zum ersten Kommentar:
    Jaa, genau. ._.
    Hast du dort Verwandte besucht oder was hast du da gemacht?^^

    Zum zweiten Kommentar:
    Aach.. er bringt mich um meine ganzen Nerven. Ich hatte ja gepostet, dass er mir ne Sms geschickt hatte und dann auch indirekt, dass wir uns schon wieder gestritten hatten, ne? Danach, ein paar Tage später nur, haben wir iwie doch wieder miteinander geschrieben. ich weiß nicht mehr genau was der Grund war, auf jeden Fall hatte er mich angeschrieben.. und iwie haben wir dann ein paar Tage lang jeden Tag ein paar Stunden geschrieben, immer so abends. Und ein bisschen war es wie früher, auf jeden Fall haben wir uns ganz gut verstanden. Aber.. keine Ahnung, iwie war er dann plötzlich wieder genervt von mir. Also hab ich ihn in Ruhe gelassen. Und jetzt ist mal wieder Stille..

    AntwortenLöschen
  2. Achso, okey. :D Was war da so los in dem Camp? Also, was habt ihr unternommen? :)

    Ja, du hast da natürlich vollkommen Recht. Das ist mir selbst auch völlig bewusst, dass er es nicht wert ist und so weiter. Und eig will ich auch gar nicht und halte es die meiste Zeit durch. Aber.. ich weiß nicht, ich glaub.. um es in einer Metapher auszudrücken - als er die Freundschaft damals so eiskalt beendet hat, hat er meine Seele zerbrochen und ich fürchte, ein paar Bruchstücke sind bei ihm hängen geblieben. Und er hat sie mir praktisch hingehalten mit der SMS oder vllt auch mit dem anschreiben.. dabei will ich das eig gar nich. Und kann iwie trd nicht anders..

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Text :) Dein Hintergrund ist so schön, so schön spätsommerlich! Wenn du Lust hast schau mal bei mir vorbei, würd mich freuen :)
    Liebste Grüße, Simone <3

    AntwortenLöschen