Donnerstag, 12. Dezember 2013

#83

"For it was not into my ear you whispered, but into my heart. It was not my lips you kissed, but my soul." - Judy Garland

Keine Ahnung, was ich mit diesem Gefühlschaos in mir anfangen soll. Welcher Kerl der richtige ist, der 'Gute' oder der 'Böse', derjenige, bei dem ich sicher bin oder derjenige, bei dem ich es nicht bin. Wäre ich in einer Serie, würde ich mich jetzt natürlich für den 'bad boy' entscheiden, aber so einfach ist es eben nicht. Wenn man beide liebt, wie entscheidet man sich dann? Und stimmt es überhaupt, dass ich Felix nach all dem Mist noch liebe? Es fühlt sich so an, aber vielleicht erledigt sich das auch von alleine, sobald ich ihn sehe und er sich so verändert hat, dass er gar nicht mehr Felix ist. Aber irgendwie bezweifel ich es und spätestens dann stehe ich vor einem ausgewachsenen Problem.

Kommentare:

  1. Hey du! Ja, ich lese eifrig mit, was dein Liebesleben macht und Vorweg, du tust mir Leid, dass du gerade in so einem totalen Chaos steckst. Fühl dich gedrückt:*
    Es tut mir Leid zu sagen, dass ich dir da schlecht helfen kann, denn es ist dein Herz, deine Gefühle und letzt endlich deine Entscheidung, die du irgendwann fällen musst. Früher oder später wird Michi bestimmt herausfinden, dass du sehr stark am Grübeln bist. Und das wäre jeder in so einer Situation.. Ich weiß nicht genau, aber zu meinen Mädels sage ich bei sowas immer, dass irgendwann ein Moment kommen wird, wo ihnen ein Licht aufgeht, die Situation klarer wird und man vielleicht weiß, was man will. Nur das Abwarten ist mies:/ Denk an all das Schöne mit Michi und an das mit Felix, vielleicht merkst du einen Unterscheid, frag Lea auch unbedingt um Rat! Ich hoffe ich konnte dir mit diesen paar Worten irgendwie helfen, auch wenn ich es bezweifele. Kopf hoch, du schaffst das! Und ich wünsche dir trotz allem ein wunderschönes Wochenende :-) Geh eine Runde spazieren, die kühle Luft wird deinen Kopf bestimmt ordentlich durchpusten ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, ich denke in einer Beziehung wird der Partner es schon merken, wenn man irgendwie mehr am Grübeln ist als sonst, aber so lange er dich noch nicht drauf anspricht hast du ja irgendwie 'Glück'. Ja. Aber ich glaube dass mit dem an Leute denken hängt immer von der Tageslaune ab. Bei mir ist das so, dass wenn mir was echt tolles passiert (in letzter Zeit sind das gute Noten bei wichtigen Arbeiten), dass ich sowas dann sofort irgendwie Noah mitteile, weil ich mich so freue. Aber vielleicht liegt es daran, dass du es verarbeitest oder so, ich glaube, das kann man nie so wirklich sagen.
    Mh, ok das sind gute Freunde von dir und deren Meinung ist dir wichtig, aber sie kennen Felix ja auch nicht so wie du ihn kennst, oder? Freunde/Bekannte von mir sagen auch, dass Noah ein Arschloch ist, weil er immer viele Mädels am Start hat, aber ich weiß, dass er auch unheimlich nett, verständnisvoll und kein Arschloch sein kann. Und am Ende ist es sowieso deine Entscheidung, die andere Leute nicht beeinflussen werden können.
    Oh Gott, du musst dieses Chaos noch bis April ertragen? :o Das ist eine lange Zeit, aber Liebes, in der Zeit kann so viel passieren. Es kann sein, dass die Beziehung mit Michi endet (was ich natürlich nicht hoffe), es kann sein, dass Felix und du Kontakt abbrechen und du dir keinen Kopf mehr machst, es kann so viel passieren. Und dieses Chaos wird auch nicht bis April sein, auch wenn es dann bestimmt Klarheit bringt wenn Felix da ist und du ihn das fragen kannst, was du wissen willst. Halte durch ! ♥
    Es freut mich, dass meine Worte dich wenigstens aufgemuntert haben, und Danke :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn er fragt kannst du ihm ja vielleicht ein bisschen sagen, nicht alles, nur andeuten. Aber dann wird er wahrscheinlich auch alles wissen wollen, und dann wird's schwierig, aber ich persönlich würde es besser finden, als angelogen zu werden.. Mh ja, ist doof wenn sie sowas sagt, aber es könnte möglicherweise auch daran liegen, dass du vielleicht was anderes von ihr hören willst. Ich glaube in so welchen Situationen, wie deine jetzt, will man einfach dass Freunde einen besser kennen als man selbst und einem sagen, wie man entscheiden soll. Aber das wird nicht passieren, sie kann dir ja Ratschläge geben, aber mehr leider auch nicht, auch wenn es vielleicht doof ist. Denn DU steckst in der Situation, nicht sie, es geht um dich. Aber sie hilft dir ja auch schon, indem sie für dich da ist! Du wirst es auch nicht schaffen, nicht an ihn zu denken, weil er dir wichtig ist, und man denkt nun mal an Menschen, die einem was bedeuten. Selbst wenn es total kompliziert ist. Es ist also völlig ok, wenn du an ihn denkst, weil wenn du es nicht tust wirst du auch keine Lösung finden und es wäre so, als ob du wegrennen würdest, und ich glaube da bist du nicht der Typ für. -Das ist positiv gemeint! :)
    Schule läuft total gut! Wir haben vor 2 Woche in Dänisch, Deutsch, Englisch und Mathe Arbeiten geschrieben, über 2 Stunden. Aber das ganze Lernen hat sich definitiv gelohnt, 3 Noten hab ich schon zu wissen bekommen und bin glücklich mit ihnen. Stressig wird es jetzt aber, 1 großes Projekt und noch kleine dazu, aber ok. In einer Woche hab ich Ferien, freu mich da irgendwie total drauf, weil es heißt, dass ich mal runter kommen kann und ich Noah sehe. Der ist im Moment ziemlich wichtig, die letzte Zeit mit Max war nämlich komplizierter und dann tut es mal ganz gut, wenn er einfach da ist. Ich war letzten Samstag bei ihm, weil ich mit ihm ein bisschen reden wollte und ja, es war einfach schön. Wir kennen uns jetzt 8 1/2 Jahre, ist irgendwie unglaublich. Ach, ist kein Problem, du denkst jetzt an anderes, was wichtiger ist!
    ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch gut, wenn deine komplizierten Gedanken dich heute nicht ganz so überwältigt haben! Aber es werden wahrscheinlich auch andere Tage kommen, so leid es mir tut. Ja, falls Michi dich fragen würde, wäre Opttion 1 genau so dumm wie Option 2, aber daran denk mal einfach nicht..
    Oh, du hast ein Video wo er Klavier spielt? Und du siehst dir das bestimmt viel an in letzter Zeit, oder? Löst es dann irgendwelche Gefühle aus, die dich verwirren? Ja, ein bisschen Abstand wird dir vielleicht ganz gut tuen und ich hoffe, es hilft dir. Aber bitte lass dir deswegen nicht die schöne Weihnachtszeit verderben !
    Nein ich hab eher Mist gebaut, ziemlich kompliziert, ich habe einfach alles irgendwie hinterfragt. Ich war ziemlich abweisend, hab ihn nicht mehr wie einen besten Freund behandelt und mich nicht besonders um unsere Freundschaft gekümmert. Aber das war mir nicht genug, während ich das abgezogen hab, hab ich von ihm auch noch erwartet, dass er mich besser kennen würde, es versteht und das alles auch noch akzeptiert. Also ziemlichen Müll und hätten die Mädels mir nicht ordentlich eingeredet, dass ich aufhören soll so stur zu sein, wäre das glaube ich nicht ganz so gut ausgegangen. Deswegen war ich auch bei Noah, um ihm das zu erzählen :) Ja die beiden kennen sich gut, die waren 3 Jahre zusammen in einer Klasse. Also weiß Noah auch, wie Max tickt und kann mir dann auch ein bisschen weiter helfen:) Ich wohne an der Nordsee, ganz oben in Schleswig-Holstein, also zur Grenze nach Dänemark. Und du ? :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ja, der Typ ist Noah :-)!
    Klar wünscht man sich Gefühlschaos nicht, aber man dagegen nichts machen. Auch wenn es nervig ist, aber in einer Beziehung hat man ja auch schöne Momente. Ja ich weiß was du meinst, man denkt nur an einen einzigen Jungen, die ganze Zeit. Aber ich kann das gut verstehen, dass du dich dann nach der Zeit sehnst, wo alles einfacher war.
    Ja, ich hab was von ihm verlangt, was er niemals hätte machen können. Ich hab mir auch irgendwie gewünscht, dass unsere Freundschaft so ist, wie die von mir und Noah, auch wenn ich weiß, dass das kein anderer Junge schaffen wird. Ich hab es ihm erklärt, ja. Und jetzt ist auch alles wieder gut :) Wie weit bist du denn von zu Hause weg? ❤️

    AntwortenLöschen